74 comments

  1. Bin völlig begeistert, würde gerne Dudelsack spielen können, wäre dann gerne bei solch einem Flashmob aktiv dabei. klasse.

  2. Ich find es ziemlich daneben und respektlos, daß die Leute da quer durchlaufen und teilweise die Spieler behindern. Das gibts nur in Deutschland! Andere FlashMob´s laufen viel besser, nur eben nicht bei uns. Ansonsten tolle Gruppe und klasse Auftritt

  3. Sehr schön gespielt! Richtig klasse Aktion! Nur die Dummbatzen nerven die mit ihren Handys ständig mitten in die Gruppe laufen. Etwas Asozial …

  4. Ich liebe diesen Auftritt, der Trommler im weißen T-Shirt, guter Bauch und die Dame (daneben, kleiner, schwarz gekleidet) ich find die 2 sooo toll!

  5. almost looks like germans have realized they were defeated in ww2 and the scots being part of the victorious were the best culture to side with

  6. ich würde gerne einladen für meine beste Schützenverein oder sogar Überraschung. Wie kann ich ihnen verbinden und mal horchen. Ihr seid die besten Musik der Welt und auch die andere genauso.

  7. Klasse gespielt in Perfektion . Da bekommt man ja eine Gänsehaut. Echt stark . Diese Musik berührt mich emotional so sehr, das ich immer Tränen in den Augen bekomme. Das ist bei keiner anderen Musik so . Weiß auch nicht wo drann das liegt . Das ist richtige Musick vom feinsten. T.R.

  8. menschen, musik,freude! ah ja und die duddelsäcke… ein traum, nochn bissi mehr amazing grace oder auld lang syne aber scotland the brave… BEST!!

  9. I remember in Cologne we would climb inside one of the Dom spires and the guide would proudly point to the roof tiles and tell how during WW2 the RAF had blitzed the city…BUT on order left the beautiful cathedral unscathed…a victory for Germany…and sucks to the US senators who claimed their bomb aimers claims to "Hit a donut at 50,000 feet…" (No disrespect to the US airmen who died in their hundreds…just your pathetic senators..)

  10. Geniale Performance! Ein Stück schottische Kultur & Tradition… und dann schlappen da immer wieder die Zombies in Flipflops mit ihren Handys umher. Denen ist nix zu peinlich.

  11. Aus Wkipedia: Highland Cathedral ist eine beliebte Dudelsackmelodie, die von den Deutschen Ulrich Roever und Michael Korb 1982 anlässlich der Highland Games in Deutschland komponiert wurde. Sie wurde als schottische Nationalhymne vorgeschlagen, um „Scotland the Brave“ bzw. „Flower of Scotland“ zu ersetzen.

    Das war das erste Stück, womit sie angefangen haben.
    Super gemacht.

  12. Wenn nur die ganzen Deppen mit ihren Handys nicht zwischen den Musikern rumschleichen würden. Aber irgendwie ist ja heute jeder ein begnadeter Kameramann und Dokumentarfilmer, der alles für die Nachwelt festhalten muss.

  13. OMG. ist das toll. ich war mal in schottland. ihr seid sooooo gut. macht so weiter, sonst gibs ärger. ich liebe das. i love it forever!!! 30.000 mal daumen hoch.

  14. Spielt der eine Trommler falsch oder die andern alle?
    Der eine ist 10x lauter und spielt bedeutend schneller in der Garage und auch oben. (serious question)

  15. Bit of a fkup shm

    Looks like a FKup shambles to me, Look at the cafe customers. Totally unimpressed. Like me.
    But a true military Scottish parade….then that would send shivers down the spine.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *